Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 85€ pro Person pro Woche. Werden beide Wochen angetreten gilt der Gesammtpreis von 150€.

Bei finanziellen Engpässen wenden Sie sich bitte an unseren Pastoralreferenten Marcus Tannebaum (Telefon: 0179/2038805).

Im Reisepreis enthalten sind: Mittagessen, Ausflüge und Eintritte, welche die ganze Gruppe betreffen.

Mit der verbindlichen Anmeldung ist der fällige Beitrag auf das unten genannte Konto zu überweisen (spätestens bis 2 Wochen vor Reisebeginn). Nach der Anmeldung senden wir Ihnen weitere Informationen zu (genaue Zeiten etc.).

  • Bei eventuellem Rücktritt nach der Anmeldung besteht kein Recht auf Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages. Einigung kann nur auf Kulanz erfolgen und zwar in der Regel mit der vorliegenden Endabrechnung der durchgeführten Fahrt. Der Rücktritt ist dem Träger grundsätzlich schriftlich mitzuteilen.
  • Die Fahrt richtet sich an Kinder von 8 bis 15 Jahre
  • Muss die geplante Ferienfreizeit ausfallen, so werden alle gezahlten Beiträge zurückerstattet, soweit noch keine Leistungen für die Teilnehmer erbracht wurden. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
  • Jede/r Teilnehmer/in ist verpflichtet, den Anweisungen der Freizeitleitung zu befolgen. Geschieht dies nicht, so ist die Freizeitleitung berechtigt, den/die Teilnehmer/in auf Kosten der Eltern/Erziehungsberechtigten nach Hause zu schicken.
  • Allen Teilnehmern ist während der Freizeit jeglicher Alkoholgenuss und das Rauchen untersagt. Wer dagegen verstößt, kann auf Kosten der Eltern/ Erziehungsberechtigten nach Hause geschickt werden.
  • Innerhalb des Tagesprogramms haben die Teilnehmer/innen in Kleingruppen, bestehend aus mindestens drei Teilnehmer/innen, Abschnitte unbeaufsichtigter Freizeit.
  • Jede/r Teilnehmer/in sollte über einen ausreichenden Impfschutz verfügen.
  • Bitte verstehen sie, dass es uns nicht möglich ist Teilnehmer/innen für nur einen Teil der Freizeit mitzunehmen. (nur eine paar Tage/verspätete Ankunft/erfrühte Abreise/o.Ä.) Unsere Fahrten sind jedes Jahr so ausgebucht, dass es unfair gegenüber Teilnehmern auf der Warteliste ist, die zwei volle Wochen mitfahren würden.
  • Sollten Teilnehmer/innen Symptome der COVID-19 Erkrankung zeigen, sind wir verpflichtet ihn/sie von den Aktivitäten auszuschließen.
  • Die Freizeit kann ausschließlich unter Auflage der Hygienevorkehrungen stattfinden. Aus diesem Grund muss sich der/die Teilnehmer/in an alle aufgestellten Maßnahmen halten.
Verbindliche Anmeldung Area51 2020